Eine Olympiasiegerin und zwei Weltmeister am Super10Kampf
publiziert: Dienstag, 15. Sep 2009 / 06:55 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Nov 2010 / 15:35 Uhr

Dario Cologna bekommt am Sporthilfe Super10Kampf vom 30. Oktober Verstärkung aus der Wintersportszene: Mit Olympiasiegerin Tanja Frieden, den Weltmeistern Didier Cuche und Andreas Küttel sowie Strahlefrau Fränzi Aufdenblatten versuchen vier weitere Schweizer Wintersportcracks ohne Brett an den Füssen ihr Glück.

Eine Olympiasiegerin von einer ganz anderen Seite: Snowboarderin Tanja Frieden beweist am Super10Kampf ihr Showtalent.
Eine Olympiasiegerin von einer ganz anderen Seite: Snowboarderin Tanja Frieden beweist am Super10Kampf ihr Showtalent.
11 Meldungen im Zusammenhang
Getreu dem diesjährigen Motto des Sporthilfe Super10Kampfs sind sie alle auf ihre Weise «legendär!»:

Didier Cuche feierte im Februar an der Ski-WM in Val d’Isère mit Gold im Super-G und Silber in der Abfahrt seinen grossen Triumph. Der 35-jährige Neuenburger will elf Jahre nach seinem ersten und bisher einzigen Auftritt am Super10Kampf den Jungen erneut den Meister zeigen.

Gleiches gilt für Skispringer Andreas Küttel, der an der WM in Liberec der gesamten Konkurrenz davonflog und nun auch im Hallenstadion zu Höhenflügen ansetzen will.

Unvergessen bleibt auch Tanja Friedens Olympiasieg in Turin 2006, nicht zuletzt dank ihrer schon legendären Bezeichnung der Goldmedaille, dem «Plämpu». Auch sie stellt am Super10Kampf ihr Showtalent unter Beweis.

Fränzi Aufdenblatten ist die Strahlefrau schlechthin von Swiss-Ski. Sie wird mit ihrem frisch-fröhlichen Auftreten garantiert auch im Hallenstadion für viele Lacher beim Publikum sorgen.

Teilnehmerfeld nimmt Formen an

Die bereits bekannten «Gladiatoren» Ariella Kaeslin und Dario Cologna bekommen am diesjährigen Super10Kampf der Schweizer Sporthilfe also hochkarätige Gegenspieler. Dabei treten nicht nur Stars von heute im Rampenlicht der Hallenstadion-Arena auf, sondern auch unvergessene Sport-Legenden von damals wie Urs Freuler und Bernhard Russi.

Weitere grosse Namen des Schweizer Sports haben ihre Teilnahme zugesichert. Wer das ist, wird bald bekannt gegeben. Der Vorverkauf für diesen garantiert unvergesslichen Abend mit viel Witz, Action und Spannung läuft seit August. Wer den Super10Kampf live von der Tribüne im Hallenstadion aus erleben möchte, sichert sich jetzt schnell eines der verbleibenden Tickets.

Der Super10Kampf in Kürze:

Datum: Freitag, 30. Oktober 2009
Ort: Hallenstadion Zürich
Zeit: 19.00 bis ca. 22.30 Uhr
Vorverkauf: Ticketcorner, Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
Motto: «legendär!»
Internet: www.sporthilfe.ch/super10kampf

(mg/Sporthilfe)

Kommentieren Sie jetzt diese snowboard.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der diesjährige Super10Kampf der ... mehr lesen
Wird wieder für Stimmung sorgen: Nino Schurter, hier am Super10Kampf 2006.
Darf sich auch in diesem Jahr auf eine ausverkaufte Arena freuen: Ariella Kaeslin, hier am Super10Kampf 2009.
Der Super10Kampf der Stiftung Schweizer Sporthilfe am 30. Oktober 2009 ist zum vierten Mal in Serie ausverkauft – bereits zehn Tage vor dem Event. Noch nie zuvor war das Interesse ... mehr lesen
Sportlegenden wie Donghua Li, Stéphane Chapuisat und Mike von Grünigen ... mehr lesen
Erinnerungen an früher: Donghua Li am Super10Kampf 1994.
Schwelgen in Erinnerungen an goldene Zeiten: Die Skilegenden Bernhard Russi und Roland Collombin.
37 Jahre ist es her, dass die Schweizer Wintersportler mit Sportgrössen wie Bernhard Russi oder Hausi Leutenegger an den Olympischen Spielen in Sapporo brillierten. Jetzt kommen diese ... mehr lesen
Tanja Frieden setzte sich in Chapelco ... mehr lesen
Tanja Frieden schaffte es nur auf Rang vier. (Archivbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Schnell unterwegs: Mountainbike-Weltmeister Nino Schurter.
Nino Schurter gibt Vollgas. Der 23-jährige Mountainbiker hat am Wochenende an der Cross-Country-WM in Australien die Goldmedaille gewonnen und geht damit als ... mehr lesen
Begeistert das Publikum bereits zum dritten Mal: Ariella Kaeslin, Sportlerin des Jahres 2008.
Bernhard Russi und Urs Freuler ... mehr lesen
Tosender Applaus, ausgelassene ... mehr lesen
Rückblick auf legendäre Momente am Sporthilfe Super10Kampf: Simon Ammann...
Wie zu vergangenen Zeiten: Die Sporthilfe blickt zurück auf 30 Jahre Super10Kampf.
Am 30. Oktober 2009 heisst es ... mehr lesen
Die Sporthilfe organisiert im nächsten Jahr wiederum einige Events der besonderen Art. Mit und für den Nachwuchssport – das gilt ... mehr lesen
Sie machten eine gute Figur - Ariella Kaeslin und Nino Schurter am Super10Kampf 2008.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Nachfolge noch offen  Die Schweizer Alpin-Snowboarder erhalten auf die kommende Saison hin einen neuen Cheftrainer. Swiss-Ski und Ingemar Walder ... mehr lesen  
Ingemar Walder hatte während zwei Jahren die Schweizer Alpin-Snowboarder unter sich.
Freeride-Weltmeisterin bei Lawine verunfallt  Orsières VS - Die Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist am Dienstag bei Dreharbeiten für einen Film im Wallis von einer Lawine ... mehr lesen  
Die Freeride Weltmeisterin vor einem Jahr.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenleicht bewölkt8 °C0 / 2018 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosaleicht bewölkt2 °C30 / 6011 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosleicht bewölkt2 °C15 / 6123 / 54
Engelberg - Titliswechselhaft, Schneefall0 °C0 / 14615 / 28
Flims Laax Falerawolkig1 °C8 / 656 / 28
Flumserbergwolkig3 °C5 / 352 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigwolkig4 °C3 / 504 / 12
Kanderstegleicht bewölkt5 °C0 / 300 / 9
Klostersleicht bewölkt1 °C10 / 6123 / 54
Lenzerheideleicht bewölkt2 °C0 / 4011 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall2 °C0 / 508 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléesleicht bewölkt0 °C15 / 12011 / 82
Wildhaus - Gamserruggwolkig3 °C5 / 300 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 4°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 1°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 4°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten