Snowboard
Halfpipe-Wettkämpfe an der WST-WM in Yabuli abgesagt
publiziert: Sonntag, 13. Mrz 2016 / 14:09 Uhr

Die Organisatoren der World Snowboard Tour (WST) in Yabuli leisten sich einen Fauxpas der gröberen Sorte. Weil die Halfpipe nicht wettkampftauglich ist, muss der Wettbewerb abgesagt werden.

«Der Event dient als Kickstarter in einem der vielversprechendsten Snowboardmärkte der Zukunft und wir versuchen, in sämtlichen Bereichen progressiv vorzugehen», hatte Reto Lamm im Vorfeld der WST-WM gesagt. Der Bündner ist Präsident der TTR Pro Snowboarding, die 2002 als Dachverband von führenden Kräften aus der Snowboardindustrie gegründet worden ist. Statt des zu erwarten gewesenen hochklassigen Wettkampfes mit den weltbesten Freestylern, unter ihnen die Olympiasieger Shaun White und Iouri Podladtchikov (Titelverteidiger von 2012), machte nun die Absage des prestigeträchtigsten Events der zweiten WST-WM Schlagzeilen. Ein Jahr nach der perfekt organisierten WM durch den Internationalen Skiverband FIS in Murau/Kreischberg dürfte sich das für die WST wie ein Schlag ins Gesicht anfühlen.

Dass der eigentliche Höhepunkt der Weltmeisterschaften nicht durchgeführt werden konnte, hatte zwei Gründe. Trotz grosser Bemühungen führten Schneemangel und diverse Maschinenausfälle dazu, dass die Halfpipe nicht hergerichtet werden konnte. Bilder von Fahrern auf sozialen Netzwerken zeigten, dass die Pipe im grössten Wintersportort Chinas so ausgefranst und unsauber aussah wie in den Anfangszeiten des Snowboardens, als noch gar keine entsprechenden Gerätschaften existierten. Nach zwei abgesagten Trainings entschied sich das Organisationskomitee am Wochenende gemeinsam mit den angereisten Teams zur Absage.

Das Schweizer Halfpipe-Team reiste bereits am Sonntag aus Yabuli ab und wird sich nach der Rückkehr intensiv dem Training widmen. Mithilfe eines neuen Big-Air-Bags (Auffanghilfe nach Sprüngen) wird in den kommenden zwei Wochen in der Halfpipe in Laax an neuen Tricks gefeilt.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ingemar Walder hatte während zwei Jahren die Schweizer Alpin-Snowboarder unter sich.
Ingemar Walder hatte während zwei Jahren die Schweizer ...
Nachfolge noch offen  Die Schweizer Alpin-Snowboarder erhalten auf die kommende Saison hin einen neuen Cheftrainer. Swiss-Ski und Ingemar Walder beschliessen, die Zusammenarbeit nach zwei Jahren nicht weiterzuführen. 
«Nervenstärke und finanzielle Mittel reichen nicht mehr aus»  Die Alpin Snowboard-Spezialistin Yvonne Schütz (25) gab ihren Rücktritt vom ...
Yvonne Schütz war seit 2007 Mitglied in einem Kader von Swiss-Snowboard. (Archivbild)
Die Freeride Weltmeisterin vor einem Jahr.
Freeride-Weltmeisterin bei Lawine verunfallt  Orsières VS - Die Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist am Dienstag bei Dreharbeiten für einen Film im Wallis von einer Lawine ...  
Paul als Siegerin  Lara Casanova gewann an den Junioren-Weltmeisterschaften im slowenischen Rogla die erste Medaille für die Schweizer Delegation.  
Titel Forum Teaser
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    muss er wohl, damit leben können Der Speaker hat nur die Aufgabe, die Sportart zu kommentieren. Keine ... Do, 18.02.10 23:31
  • Martin aus Langenthal 587
    Richtig Endlich wird dieser bodenlose Leichtsinn bestraft. Hoffentlich findet ... Mo, 26.01.09 18:18
Markierung: Mobile Data rekonstruiert Epidemien.
eGadgets Standort-Freigabe: Daten für Epidemie-Simulation Die mit einer Simulations-Software ...
Die App Snapchat ist vor allem bekannt für sich selbst löschende Fotos. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Snapchat sammelt 1,8 Milliarden bei Investoren ein Los Angeles - Die App Snapchat steht vor einer weiteren Milliarden-Geldspritze. Das Unternehmen mit täglich über 100 Millionen Nutzern sicherte sich ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretsleicht bewölkt21 °C65 / 01 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 14°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
St. Gallen 13°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Bern 12°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten