Snowboard
Kummer gewinnt Weltcup im Parallelslalom
publiziert: Samstag, 17. Mrz 2012 / 21:47 Uhr
Patrizia Kummer gewinnt.
Patrizia Kummer gewinnt.

Mit Rang 2 am letzten Rennen in Valmalenco (It) und dem sechsten Podestplatz in dieser Saison sichert sich die Schweizerin Patrizia Kummer den Gesamtweltcup bei den Alpin-Snowboardern.

Nach fünf Saisonsiegen (vier im Parallel-Slalom, einer im -Riesenslalom) krönte die 24-jährige aus Mühlebach VS damit ihre überaus erfolgreiche Saison. Im letzten Rennen, einem Riesenslalom, musste sie sich lediglich der Deutschen Amelie Kober geschlagen geben. Kober war die einzige Fahrerin, welche Kummer in Valmalenco die Kristallkugel noch hätte entreissen können. Mit dem Überstehen der Qualifikation (13.) machte Kummer aber bereits alles klar.

Hinter Kummer klassierten sich mit im Gesamtklassement Julie Zogg (6.) und Fränzi Mägert-Kohli (7.) zwei weitere Schweizerinnen in den Top ten. Nebst diesem Trio überstand beim letzten Rennen mit Stefanie Müller eine vierte Fahrerin von Swiss-Ski die Qualifikation. Bei den Männern klassierten sich zum Abschluss ebenfalls vier Schweizer in den Top 16: Kaspar Flütsch (4.), Simon Schoch (7.), Nevin Galmarini (10.) und Philipp Schoch (13.). Im Gesamtweltcup ist Simon Schoch als Vierter der bestklassierte Schweizer. Resultate. Männer: 1. Roland Fischnaller (It). 2. Manuel Veith (Ö). 3. Ingemar Wallder (Ö). 4. Kaspar Flütsch (Sz). Ferner: 7. Simon Schoch (Sz). 10. Nevin Galmarini (Sz). 13. Philipp Schoch (Sz).

WC-Schlussstand (11/11): 1. Andreas Prommegger (Ö) 6950 Punkte. 2. Fischnaller 6930. 3. Benjamin Karl (Ö). 4. Simon Schoch 4686. 5. Siegfried Grabner (Ö) 3880. 6. Aaron March (It) 3740. Ferner: 9. Galmarini 3000. 15. Flütsch 2226. 24. Philipp Schoch 1070. 47. Corsin Heim (Sz) 140,2. 56. David van Wijnkoop (Sz) 58,1. Frauen: 1. Amelie Kober (De). 2. Patrizia Kummer (Sz). 3. Julia Dujmovits (Ö). Ferner: 7. Julie Zogg (Sz). 10. Fränzi Mägert-Kohli (Sz). 16. Stefanie Müller (Sz). WC-Schlussstand (11/11): 1. Kummer 6840. 2. Kober 6180. 3. Dujmovits 5400. 4. Marion Kreiner (Ö) 5310. 5. Jekaterina Tudegeschewa (Russ) 5070. 6. Zogg 4330. 7. Mägert-Kohli 4300. Ferner: 25. Müller 850. 38. Ladina Jenny (Sz) 315. 42. Yvonne Schütz (Sz) 173.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ingemar Walder hatte während zwei Jahren die Schweizer Alpin-Snowboarder unter sich.
Ingemar Walder hatte während zwei Jahren die Schweizer ...
Nachfolge noch offen  Die Schweizer Alpin-Snowboarder erhalten auf die kommende Saison hin einen neuen Cheftrainer. Swiss-Ski und Ingemar Walder beschliessen, die Zusammenarbeit nach zwei Jahren nicht weiterzuführen. 
«Nervenstärke und finanzielle Mittel reichen nicht mehr aus»  Die Alpin Snowboard-Spezialistin Yvonne Schütz (25) gab ihren Rücktritt vom Leistungssport ...  
Yvonne Schütz war seit 2007 Mitglied in einem Kader von Swiss-Snowboard. (Archivbild)
Die Freeride Weltmeisterin vor einem Jahr.
Freeride-Weltmeisterin bei Lawine verunfallt  Orsières VS - Die Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist am Dienstag bei Dreharbeiten für einen Film im Wallis von einer Lawine ...  
Paul als Siegerin  Lara Casanova gewann an den Junioren-Weltmeisterschaften im slowenischen Rogla die erste Medaille für ...  
Lara Casanova holt in Slowenien die Silbermedaille. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    muss er wohl, damit leben können Der Speaker hat nur die Aufgabe, die Sportart zu kommentieren. Keine ... Do, 18.02.10 23:31
  • Martin aus Langenthal 587
    Richtig Endlich wird dieser bodenlose Leichtsinn bestraft. Hoffentlich findet ... Mo, 26.01.09 18:18
eGadgets «The Carv» macht Hobby-Skiläufer zu Pistenprofis Die britische Hightech-Firma MotionMetrics ...
Mark Zuckerberg ist nicht gewillt auf Einfluss zu verzichten. (Archivbild)
DOSSIER Social Media Anleger klagt gegen Aktienpläne von Facebook-Chef San Francisco - Gegen die Facebook-Pläne für eine Aktienumstrukturierung regt sich Widerstand. Ein Anleger reichte am Freitag in den USA Klage dagegen ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretsbewölkt, Schneefall4 °C65 / 1401 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 3°C 15°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 4°C 15°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
St. Gallen 6°C 15°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 2°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 15°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 3°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Lugano 9°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten