Snowboard
Kummer gewinnt Weltcup im Parallelslalom
publiziert: Samstag, 17. Mrz 2012 / 21:47 Uhr
Patrizia Kummer gewinnt.
Patrizia Kummer gewinnt.

Mit Rang 2 am letzten Rennen in Valmalenco (It) und dem sechsten Podestplatz in dieser Saison sichert sich die Schweizerin Patrizia Kummer den Gesamtweltcup bei den Alpin-Snowboardern.

clothes and lifestyle
Nach fünf Saisonsiegen (vier im Parallel-Slalom, einer im -Riesenslalom) krönte die 24-jährige aus Mühlebach VS damit ihre überaus erfolgreiche Saison. Im letzten Rennen, einem Riesenslalom, musste sie sich lediglich der Deutschen Amelie Kober geschlagen geben. Kober war die einzige Fahrerin, welche Kummer in Valmalenco die Kristallkugel noch hätte entreissen können. Mit dem Überstehen der Qualifikation (13.) machte Kummer aber bereits alles klar.

Hinter Kummer klassierten sich mit im Gesamtklassement Julie Zogg (6.) und Fränzi Mägert-Kohli (7.) zwei weitere Schweizerinnen in den Top ten. Nebst diesem Trio überstand beim letzten Rennen mit Stefanie Müller eine vierte Fahrerin von Swiss-Ski die Qualifikation. Bei den Männern klassierten sich zum Abschluss ebenfalls vier Schweizer in den Top 16: Kaspar Flütsch (4.), Simon Schoch (7.), Nevin Galmarini (10.) und Philipp Schoch (13.). Im Gesamtweltcup ist Simon Schoch als Vierter der bestklassierte Schweizer. Resultate. Männer: 1. Roland Fischnaller (It). 2. Manuel Veith (Ö). 3. Ingemar Wallder (Ö). 4. Kaspar Flütsch (Sz). Ferner: 7. Simon Schoch (Sz). 10. Nevin Galmarini (Sz). 13. Philipp Schoch (Sz).

WC-Schlussstand (11/11): 1. Andreas Prommegger (Ö) 6950 Punkte. 2. Fischnaller 6930. 3. Benjamin Karl (Ö). 4. Simon Schoch 4686. 5. Siegfried Grabner (Ö) 3880. 6. Aaron March (It) 3740. Ferner: 9. Galmarini 3000. 15. Flütsch 2226. 24. Philipp Schoch 1070. 47. Corsin Heim (Sz) 140,2. 56. David van Wijnkoop (Sz) 58,1. Frauen: 1. Amelie Kober (De). 2. Patrizia Kummer (Sz). 3. Julia Dujmovits (Ö). Ferner: 7. Julie Zogg (Sz). 10. Fränzi Mägert-Kohli (Sz). 16. Stefanie Müller (Sz). WC-Schlussstand (11/11): 1. Kummer 6840. 2. Kober 6180. 3. Dujmovits 5400. 4. Marion Kreiner (Ö) 5310. 5. Jekaterina Tudegeschewa (Russ) 5070. 6. Zogg 4330. 7. Mägert-Kohli 4300. Ferner: 25. Müller 850. 38. Ladina Jenny (Sz) 315. 42. Yvonne Schütz (Sz) 173.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Skischule und Snowboardschule in Davos
Snowdocdavos
Tanzbühlstrasse 9
7270 Davos Platz
clothes and lifestyle
Bei Snowboardtouren muss stets die Lawinengefahr beachtet werden.
Bei Snowboardtouren muss stets die Lawinengefahr ...
Ein Trend bewegt derzeit die Snowboardbranche, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Immer mehr Snowboarder nehmen mühsame und anstrengende Aufstiege auf sich, um dann frei und abseits der überfüllten Skigebiete auf dem Brett die Abfahrt nehmen zu können. mehr lesen 
Event aber noch nicht tot  Zürich - Auf der Zürcher Landiwiese werden im kommenden September für einmal keine ...
Die Veranstalter wollen neue Sponsoren finden und im Jahr 2016 zurückkehren.
Wird Cheftrainer der Schweizer Boardercrosser  Der Österreicher Mario Fuchs wird Cheftrainer der Schweizer Boardercrosser. Der 38-Jährige tritt die Nachfolge von Harald Benselin an, der nach 13 Jahren den Schweizer Verband verlässt.  
War seit der Gründung dabei  Harald Benselin wird nach 13 Jahren nicht mehr Chef-Trainer der Schweizer Snowboardcrosser sein. Swiss-Ski hat den Vertrag mit dem 45-jährigen Belgier auf Ende dieser Saison im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst.  
Titel Forum Teaser
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    muss er wohl, damit leben können Der Speaker hat nur die Aufgabe, die Sportart zu kommentieren. Keine ... Do, 18.02.10 23:31
  • Martin aus Langenthal 587
    Richtig Endlich wird dieser bodenlose Leichtsinn bestraft. Hoffentlich findet ... Mo, 26.01.09 18:18
eGadgets Roboter «BRETT» lernt ähnlich wie Menschen Berkeley - Forscher an der University of ...
Barack Obama zeigt Humor.
DOSSIER Social Media Obama witzelt über Bill Clinton Washington - «Hallo Twitter! Ich bin es, Barack. Echt! Nach sechs Jahren im Amt haben sie mir endlich meinen eigenen Account gegeben»: Mit diesen Worten hat US-Präsident ...

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwechselhaft, Regenschauer12 °C0 / 01 / 56
Aletsch Arenawolkig6 °C60 / 1846 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer9 °C90 / 1200 / 42
Crans - Montanawechselhaft, Regenschauer21 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer8 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titliswechselhaft, Regenschauer13 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer14 °C0 / 4000 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer15 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpwechselhaft, Regenschauer14 °C0 / 03 / 10
Hoch-Ybrigleicht bewölkt13 °C0 / 00 / 12
Kanderstegwechselhaft, Regenschauer12 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer8 °C- / -0 / 57
Lenzerheidewechselhaft, Regenschauer9 °C40 / 1000 / 42
Les Diableretsleicht bewölkt13 °C0 / 904 / 34
Meiringen - Haslibergwechselhaft, Regenschauer17 °C- / -0 / 13
Saas-Feewolkig10 °C- / -0 / 21
Verbierleicht bewölkt12 °C0 / 2400 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer12 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornwolkig13 °C0 / 2008 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 5°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 5°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 10°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten