Kummer gewinnt Weltcup im Parallelslalom
publiziert: Samstag, 17. Mrz 2012 / 21:47 Uhr
Patrizia Kummer gewinnt.
Patrizia Kummer gewinnt.

Mit Rang 2 am letzten Rennen in Valmalenco (It) und dem sechsten Podestplatz in dieser Saison sichert sich die Schweizerin Patrizia Kummer den Gesamtweltcup bei den Alpin-Snowboardern.

clothes and lifestyle
blessed
Monbijoustrasse 31
3011 Bern
Nach fünf Saisonsiegen (vier im Parallel-Slalom, einer im -Riesenslalom) krönte die 24-jährige aus Mühlebach VS damit ihre überaus erfolgreiche Saison. Im letzten Rennen, einem Riesenslalom, musste sie sich lediglich der Deutschen Amelie Kober geschlagen geben. Kober war die einzige Fahrerin, welche Kummer in Valmalenco die Kristallkugel noch hätte entreissen können. Mit dem Überstehen der Qualifikation (13.) machte Kummer aber bereits alles klar.

Hinter Kummer klassierten sich mit im Gesamtklassement Julie Zogg (6.) und Fränzi Mägert-Kohli (7.) zwei weitere Schweizerinnen in den Top ten. Nebst diesem Trio überstand beim letzten Rennen mit Stefanie Müller eine vierte Fahrerin von Swiss-Ski die Qualifikation. Bei den Männern klassierten sich zum Abschluss ebenfalls vier Schweizer in den Top 16: Kaspar Flütsch (4.), Simon Schoch (7.), Nevin Galmarini (10.) und Philipp Schoch (13.). Im Gesamtweltcup ist Simon Schoch als Vierter der bestklassierte Schweizer. Resultate. Männer: 1. Roland Fischnaller (It). 2. Manuel Veith (Ö). 3. Ingemar Wallder (Ö). 4. Kaspar Flütsch (Sz). Ferner: 7. Simon Schoch (Sz). 10. Nevin Galmarini (Sz). 13. Philipp Schoch (Sz).

WC-Schlussstand (11/11): 1. Andreas Prommegger (Ö) 6950 Punkte. 2. Fischnaller 6930. 3. Benjamin Karl (Ö). 4. Simon Schoch 4686. 5. Siegfried Grabner (Ö) 3880. 6. Aaron March (It) 3740. Ferner: 9. Galmarini 3000. 15. Flütsch 2226. 24. Philipp Schoch 1070. 47. Corsin Heim (Sz) 140,2. 56. David van Wijnkoop (Sz) 58,1. Frauen: 1. Amelie Kober (De). 2. Patrizia Kummer (Sz). 3. Julia Dujmovits (Ö). Ferner: 7. Julie Zogg (Sz). 10. Fränzi Mägert-Kohli (Sz). 16. Stefanie Müller (Sz). WC-Schlussstand (11/11): 1. Kummer 6840. 2. Kober 6180. 3. Dujmovits 5400. 4. Marion Kreiner (Ö) 5310. 5. Jekaterina Tudegeschewa (Russ) 5070. 6. Zogg 4330. 7. Mägert-Kohli 4300. Ferner: 25. Müller 850. 38. Ladina Jenny (Sz) 315. 42. Yvonne Schütz (Sz) 173.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Skischule und Snowboardschule in Davos
Snowdocdavos
Tanzbühlstrasse 9
7270 Davos Platz
clothes and lifestyle
blessed
Monbijoustrasse 31
3011 Bern
«Obwohl es nach einer schlimmen Verletzung tönt, bin ich zuversichtlich, dass es bald wieder besser geht»
«Obwohl es nach einer schlimmen Verletzung tönt, bin ich ...
Snowboard  Unmittelbar vor dem Start zur Snowboard-Saison hat sich Iouri Podladtchikov schwer verletzt. Im Halfpipe-Training erlitt er im linken Fussknöchel einen Bruch und wird länger pausieren müssen. 
Neuer Termin  Die Montafoner Weltcup-Rennen im Snowboardcross gehen erst am 18. und 19. Dezember (Einzel bzw. Team) in Szene.  
Zuschauerrekord in Zürich  Über 34'100 Zuschauer bescherten dem «Freestyle.ch» auf der Zürcher Landiwiese am Wochenende einen Besucherrekord. Bei ...  
Luca Schuler gewann die Konkurrenz im Freeski.
Für Zürich das Freestyle-Festival ein wichtiger Event geworden.
Auf Landiwiese  An diesem Wochenende gastiert Europas grösstes Freestyle-Festival zum 20. Mal auf der ...  
Titel Forum Teaser
  • Heidi aus Burgdorf 1012
    muss er wohl, damit leben können Der Speaker hat nur die Aufgabe, die Sportart zu kommentieren. Keine ... Do, 18.02.10 23:31
  • Martin aus Langenthal 587
    Richtig Endlich wird dieser bodenlose Leichtsinn bestraft. Hoffentlich findet ... Mo, 26.01.09 18:18
eGadgets Leitfähiger Lehm wird zur Super-Elektrode Philadelphia - Lehm soll zur neuen Elektrode der ...
Man fühlt sich vernetzt - alles nur eine Täuschung? (Symbolbild)
Social Media Vernetzte Teenies brauchen weniger Freunde Brisbane - Smartphone-verliebte und Social-Media-begeisterte Jugendliche fühlen sich laut einer Studie der University of Queensland alles andere als einsam. ...

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig11 °C0 / 200 / 57
Aletsch Arenabewölkt, Schneefall4 °C0 / 07 / 35
Arosawolkig9 °C10 / 400 / 42
Crans - Montanawolkig15 °C0 / 00 / 27
DavosSonne und Nebel9 °C2 / 7012 / 59
Engelberg - Titliswolkig11 °C0 / 1184 / 24
Flims Laax Falerawolkig9 °C0 / 1250 / 29
Flumserbergwolkig13 °C0 / 02 / 18
Grindelwald First-Bussalpwechselhaft, Regenschauer8 °C- / -0 / 8
Hoch-YbrigSonne und Nebel10 °C0 / 00 / 12
Kanderstegwolkig10 °C0 / 00 / 5
KlostersSonne und Nebel9 °C0 / 7012 / 59
LenzerheideSonne und Nebel8 °C0 / 200 / 42
Les Diableretswolkig12 °C0 / 01 / 34
Meiringen - Haslibergwolkig10 °C0 / 00 / 13
Saas-Feebewölkt, Schneefall5 °C12 / 2225 / 21
Verbierwolkig10 °C0 / 604 / 82
Wildhaus - ToggenburgSonne und Nebel8 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornbewölkt und regnersich7 °C5 / 1508 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 4°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 4°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 6°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 6°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten