Lawinen Applikation «White Risk»
publiziert: Montag, 13. Dez 2010 / 23:21 Uhr / aktualisiert: Montag, 13. Dez 2010 / 23:41 Uhr

Die iPhone Applikation des Schweizerischen Lawinenforschungs Institutes in Davos bietet zahlreiche Funktionen um die Lawinensituation auch lokal zu beurteilen können.

7 Meldungen im Zusammenhang
Aufgebaut ist das neue App in verschiedene Kategorien:

SLF Infos
Unter den SLF Infos können die Benutzer sämtliche Daten des SLF empfangen. So kann das nationale wie auch die regionalen Lawinenbulletin mit wenigen Clicks aufgerufen werden. Die Neuschneesumme der letzten 24h, die Neuschneesumme der letzten 3 Tage sowie die Schneehöhenkarte sind ebenfalls einfach abrufbar.

Zudem können Benutzer für 15.-/ Jahr die Messdaten sämtlicher SLF Messstationen empfangen. So hat man auch einen guten Überblick, wo die grössten Powdermengen zu finden sind.

SLF Tools
Unter den Tools findet man einen Gefahrenanalyser. Man gebe die vorhanden Parameter wie, Neuschneemenge, Wind, Temperaturverflauf, Verbindung Altschnee ein und das Programm rechnet für die lokale Situation die Gefahrenstufe aus.

Mit dem Hangneigungstool, wie wir es schon von Mammut kennen, lässt sich einfach die Hangneigung berechnen.
Anschliessend kann mit der Reduktionsmethode das Gefahrenpotential evaluiert werden.

Basics
Die Applikation gibt in diesem Bereich eine kurze Übersicht über die wichtigsten Grundregeln im Gelände. Es werden Themen wie die 3x3 Regel vom Lawinenguru Werner Munter angesprochen, erklärt wie und wann ein Schneebrett entsteht, die Regeln des Safer Six, die Alarmzeichen und die wichtige Merksätze erläutert.

Grundsätzlich bietet die Applikation einen gute Zusammenfassung über die wichtigsten Punkte und ist für jeden Freerider mit einem iPhone ein Muss. Jedoch darf nicht vergessen werden, dass man sich trotz Ausrüstung und auch mit guten Kenntnissen in der Lawinenbeurteilung immer einem Risiko aussetzt.

Zu der Ausrüstung ohne die eine Piste auf keinen Fall verlassen werden darf, gehören übrigens ein Lawinensuchgerät, eine Schaufel und eine Sonde. Zudem sollten Freerider immer in Gruppen unterwegs sein, um bei allfälligen Lawinen auch die Rettungskräfte verständigen zu können.

Zudem sollten die Regeln des Safer Six immer angewendet werden, egal wie hoch die Lawinengefahr ist:
- Orientierung über Wetter und Lawinensituation
- Laufende Neubeurteilung von Verhältnissen, Gelände und Mensch
- LVS auf Senden, Schaufel und Sonde dabei
- Frische Triebschneeansammlungen umgehen
- Schlüsselstellen und extreme Steilhänge einzeln befahren
- Tageszeitliche Erwärmung beachten

Zudem ist es meist leider so, dass die Tage und Hänge die für das Freeriden am schönsten sind, wohl auch die gefährlichsten Tage sind. Deshalb bei hohem Risiko einen Hang auch mal nicht befahren auch wenn er noch so lockt!

So, passt auf Euch auf und viel Spass im Pulverschnee!

Weitere nützliche Infos und Tutorials gibt es auf der Webseite des SLF. Nehmt euch die entsprechende Zeit und informiert Euch über die Gefahren im Gelände. Weitere Infos gibt es auch unter Whiterisk.ch.

Und hier geht es zum Download der Applikation

(aw/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese snowboard.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Winterguide Mammut Sport engagiert sich ... mehr lesen
Der Lawinen-Überlebensrucksack (l.): Innert drei Sekunden bläst sich der Airbag zu einem vollen Volumen von 150 Litern auf.
Wer sich nicht genauestens mit dem winterlichen Berg und seiner Topographie auskennt, begibt sich abseits der Piste in tödliche Gefahr.
Winterguide Der winterliche Berg ist kein Kinderspielplatz. Wer sich abseits der Pisten bewegt, tut dies nicht nur auf eigenes Risiko sondern ... mehr lesen
Wer sagt denn so etwas. Es gibt in ... mehr lesen
First track für das Powderherz
Schlimmster Datenschnüffler ist das Programm TextPlus 4, ein iPhone-Programm für Textnachrichten. (Symbol)
New York - Mehr als die Hälfte der populärsten Smartphone-Programme (Apps) geben Nutzerdaten an andere Firmen weiter. Dazu gehört auch die eindeutige Gerätenummer, mit der ein Besitzer ... mehr lesen
Grundsätzlich ist schon etwas richtig schief gegangen wenn einer von eurer Gruppe von einer Lawine erfasst wurde. Denn ... mehr lesen
Schaufeln immer in Keilformation
Weitere Artikel im Zusammenhang
Auf dem Markt sind zahlreiche Führer für Tourengänger erhältlich. Die meisten davon sind jedoch für Snowboarder nur ... mehr lesen
Was zum Teufel ist Spatial ... mehr lesen
Sten auf dem Weg das Unbekannte zu erforschen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Yvonne Schütz war seit 2007 Mitglied in einem Kader von Swiss-Snowboard. (Archivbild)
«Nervenstärke und finanzielle Mittel reichen nicht mehr aus»  Die Alpin Snowboard-Spezialistin Yvonne Schütz (25) gab ihren Rücktritt vom Leistungssport ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1008 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosa-- °C0 / 07 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davos-- °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 3011 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 06 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 701 / 12
Kandersteg-- °C- / -0 / 9
Klosters-- °C0 / 010 / 54
Lenzerheide-- °C55 / 2107 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 05 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Vallées-- °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 14°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 11°C 15°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 11°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 13°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 19°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten