Meilenweiss Freestyle Jam Final in Flumserberg
publiziert: Mittwoch, 30. Mrz 2011 / 23:55 Uhr

Flumserberg 26. März 2011(mm) - Wie zu Weihnachten unter dem Baum, lag der MFJ Playground am Flumserberg, mit genügend Spielzeug zum Austoben bereit. Was die Riders daraus machten, war ein Augenschmaus. Eine Geschichte von drehfreudigen Freeskiern und stylischen Snowboardern.

1 Meldung im Zusammenhang
Schade ist's vorbei, schön war's!
Was fünf Tourstops zuvor in Wildhaus begonnen hatte, ging diesen Samstag (nach Zwischenhalt in Diedamskopf (AUT), Pizol und Elm) in den Flumserbergen mit einem spektakulären Contest zu Ende. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Denn es war eine herausragende Tour auf hohem Niveau, mit viel guter Stimmung, zufriedenen Ridern und meist besten Wetterbedingungen. Frau Holle hätte ohne weiteres auch mal vorbeischauen dürfen! Dank dem grossen Effort der Organisatoren und der jeweiligen Shapecrew konnte überall ein einzigartiges Eventsetup aufgestellt werden. Doch zurück zu der Geschichte von durchgedrehten und stylischen Ridern. Es gab schliesslich einige Siege zu feiern.

...und die Krönchen gingen an...
Nebst den üblichen, begehrenswerten Preisen standen in Flumserberg anlässlich des Final-Contest auch die Gesamtwertungspreise auf dem Gabentisch. Für die sechs Gesamtsieger der jeweiligen Kategorie gab es ein Meilenweiss Abo für kommende Saison und eine legendäre Trophäe zu gewinnen.
Kein unbegehrter Hauptpreis wie sich anhand des an den Tag gelegten Kampfgeistes einzelner Fahrer erkennen liess. Dementsprechend heiss war das Battle auf höchstem Niveau.

Als Sieger aus dem Rennen der Kategorie Freeski Men ging Fabian Braitsch hervor, welcher mit einem switch 900° und einem erneut spektakulären Frontflip runter von der up Box die Jury überzeugte. Hinter ihm auf Platz zwei und drei zu finden waren zwei schwedische Talente, Jens und Jasper Nyström. Bei den Ladies überzeugte Isabel Salzmann einmal mehr und gewann das Rennen vor ihrer einzigen Herausforderin Livia Nigg.

Bei den Freeski Rookies gewann Ronny Briker absolut verdient mit einem spektakulären 720° vor seinen ebenfalls genialen Mitstreitern Remo und Fabio Elsenberger. Die Snowboard Herren waren in ihrer Besetzung der Leckerbissen des Tages. Sie überzeugten mit einem Trickrepertoir der Extraklasse. Patrick Müller versorgte die Zuschauer mit geballten Actionruns und gewann somit die Kategorie Snowboard Men vor Roger Schuler und Philipp Schicker. Melanie Merkli sicherte sich den Sieg bei den Snowboard Ladies vor Bezbaille Kristine und Sindy Kalberer. Bei den Snowboard Rookies gewann Lars Popp mit einem stylishen backside 540. Dicht hinter ihm Mathias Harder und Michael Korner.

Hartes Battle um den Gesamtsieg
Während fünf Tourstopps lieferten sich die Rider ein hartes Kopf an Kopf Rennen. Somit war vor dem Final in Flumserberg noch nicht klar wer den Gesamtsieg für sich entscheiden konnte. Die sechs Gesamtsieger der Meilenweiss Freestyle Jam sehen wie folgt aus: Fabian Braitsch (AUT) Freeski Men, Isabel Salzmann (AUT) Freeski Ladies, Ronny Briker Freeski Rookies, Roger Schuler Snowboard Men, Alba Wunderlin Snowboard Ladies, Michael Korner Snowboard Rookies. Die glücklichen Gewinner sahnten ein Meilenweiss Abonnement im Wert von (998.- Fr.) und eine special Trophäe ab. Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Sponsoren, Helfer, Partner und Supporter, welche diese Tour überhaupt möglich gemacht haben.

Die legendäre MFJ Final Afterparty
Nachdem alle frisch geduscht und rausgeputzt waren ging es Richtung Goggeien Star Club Flumserberg. Von Müdigkeit war keine Rede. So wurde bis in die frühen morgen Stunden gefeiert, getanzt und gelacht. Für beste Unterhaltung sorgten DJ Tenzking und DJ Reduit mit den besten Tracks und Mixes.

(aw/twoleftfeet.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Winterguide Flums SG - Die Bergbahnen Flumserberg AG (BBF) will in den nächsten Jahren ... mehr lesen
In den kommenden Jahren werden 44 Millionen investiert.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Freeride-Weltmeisterin bei Lawine verunfallt  Orsières VS - Die Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist am Dienstag bei Dreharbeiten für einen Film im Wallis von einer Lawine ... mehr lesen  
Die Freeride Weltmeisterin vor einem Jahr.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig16 °C0 / 1000 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosasonnig4 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosleicht bewölkt3 °C80 / 2170 / 54
Engelberg - Titlissonnig2 °C0 / 4020 / 28
Flims Laax Falerasonnig2 °C0 / 00 / 28
Flumserbergsonnig7 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigsonnig12 °C10 / 700 / 12
Kanderstegsonnig12 °C- / -0 / 9
Klosterssonnig4 °C70 / 2170 / 54
Lenzerheidesonnig4 °C55 / 2100 / 43
Les Diableretsleicht bewölkt5 °C0 / 00 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléesleicht bewölkt2 °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserruggsonnig7 °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 6°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 9°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 10°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten