Willkommen auf Planet Jib
Red Bull Jibmunks und Trick it with Mä
publiziert: Montag, 27. Feb 2012 / 23:05 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 29. Feb 2012 / 09:16 Uhr

Markus Mä Keller ruft zum Red Bull Jibmunks und 85 Snowboarderinnen und Snowboarder kommen. Weltmeister, Olympiasieger und Freizeit-Freestyler vergnügen sich auf einer leicht aufgepeppten Piste in Grindelwald First mit Tricks und Sprüngen jenseits der Contest-Routine. Tagessieger wird Tonton Holland. Iouri Podladtchikov gewinnt die Profi-Kategorie.

2 Meldungen im Zusammenhang
Im Snowboard-Sport regieren massive Snowparks und Pipes. Doch am vergangenen Samstag besetzen die Jib-Ritter einen Pistenabschnitt in Grindelwald First und zeigen, was Snowboarden einmal war und im Grunde immer noch ist: «Aus dem, was da ist, das Beste machen», wie Gastgeber Markus «Mä» Keller erklärt. Red Bull Jibmunks heisst der Anlass. Das Schauspiel, das die 85 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bieten, hat etwas Ausserirdisches: Eine wildgewordene Horde hebt von jeder Pistenwölbung ab, hüpft über Holzstapel und schlittert über einen Hornschlitten. Der Weg ins Tal kann den Jibbern gar nicht kompliziert genug sein: da noch ein Haken, dort noch ein Flip. Und jeder Run scheint sie mit Energie aufzuladen. Denn kaum sind sie unten, stehen sie schon wieder oben und wollen wieder runter.

Trickmaster Mä Keller kann verletzungshalber nicht mittun, doch das Teilnehmerfeld kann sich auch ohne ihn sehen lassen. 60 Freizeit-Freestyler teilen sich mit 16 Pros die Piste, wie Iouri Podladtchikov oder dem Franzosen Arthur Longo. Dazu kommen äusserst lebendige Legenden, wie Gian Simmen oder Tonton Holland aus Leysin. Die jüngsten Teilnehmer sind nicht einmal halb so alt wie die grossen Routiniers und alle sind mit der gleichen Freude bei der Sache.

Legenden schlagen die Pros
Die einen drehen Flips über die beiden Hügel kurz nach dem Start, andere entdecken die Buckelpiste neu. Beliebt sind auch ein in die Luft ragendes Plastikrohr und der auf dem Rücken liegende Hornschlitten als Unterlage für Slides und Grinds. Rino Wenger, einer der lokalen Helden findet: «Im Unterschied zu den normalen Slopestyle-Wettbewerben, ist das hier wirklich eine Piste und der Style ist umso wichtiger.» Unübersetzbar fährt er fort: «Es fägt einfach extrem, hier zu fahren!» Iouri Podladtchikov bekennt: «Ich fahre mit riesigem Herzklopfen runter.» Das liegt einerseits daran, dass Iouri - nicht als Einziger - auch von den relativ kleinen Absprüngen zu erstaunlichen Flügen abhebt. Anderseits ist die Piste eben auch für gestandene Profis weit weg vom Gewohnten.

Tonton Holland hat schon viel gesehen in den mittlerweile 26 Jahren, in denen er auf dem Brett steht. «Hier fahre ich, wie ich sonst mit meinen Freunden fahre. An die Wertung denke ich gar nicht.» Das bewahrt den Romand nicht davor, den Legends Jam und dazu die Gesamtwertung zu gewinnen.

Der Sieger der Profi-Kategorie landet hinter einer weiteren Legende namens Pascal PI Imhof (Grindelwald) auf Platz 3 der Gesamtwertung und heisst Iouri Podladtchikov. Sein Wort zum Tag: «Danke Mä!»

Red Bull Trick it with Mä: die nächste Generation
Während am Red Bull Jibmunks die hohe Kunst der Pistentricks zelebriert wird, geht es am Tag davor um die Grundlagen, genauer um einen Tag Tipps und Inspiration von Mäster Keller für Riders von 13 bis 18 Jahren. Die Jib Clinic beginnt mit einer kleinen Überraschung, denn es sind sechs junge Frauen und nur ein junger Mann, die ihr Pistentrickrepertoire ausbauen wollen. Die Gruppe harmoniert so prächtig wie sie rotiert. Leonie aus Thun resümiert: «Ich sehe mehr Sachen auf der Piste, und welchen Trick man dort machen kann. Die Tricks muss ich einfach noch üben.» Klar ist: die nächste Generation der Jib-Ritter wird nicht lange auf sich warten lassen.

aram name="labels" value="http://www.redbull.com/cs/RedBull/brightcove/labels/de_CH_labels.xml" />

aram name="linkBaseURL" value="http://www.redbull.ch/cs/Satellite/de_CH/Video/Red-Bull-Jibmunks---Episode-II-021243169817731" />

aram name="@videoPlayer" value="ref:1243169817731" />

aram name="width" value="620" />

aram name="height" value="349" />

aram name="autoStart" value="true" />

aram name="bgcolor" value="#000000" />

aram name="isUI" value="true" />

aram name="playerKey" value="AQ~~,AAAA1vDIGdk~,NR1bCsD6UB4vvTuHvJsbvNWSFKTbLqyP" />

aram name="playerID" value="1154759062001" />

aram name="debuggerID" value="" />

aram name="isVid" value="true" />

aram name="secureConnections" value="true" />

aram name="dynamicStreaming" value="true" />

aram name="isRTL" value="false" />

aram name="purl" value="http://www.redbull.ch/cs/Satellite/de_CH/Video/Red-Bull-Jibmunks---Episode-II-021243169817731" />

(aw/twoleftfeet.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Slopetricks, Tutorials, Basics, Ollie
Slopetricks sind immer und überall möglich. Sobald du dein Board angezogen hast, liegt dir die grosse weite Welt der Pistentricks zu Füssen. Genau diesem Thema ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
«Nervenstärke und finanzielle Mittel reichen nicht mehr aus»  Die Alpin Snowboard-Spezialistin Yvonne Schütz (25) gab ihren Rücktritt vom Leistungssport bekannt. mehr lesen  
Die Freeride Weltmeisterin vor einem Jahr.
Freeride-Weltmeisterin bei Lawine verunfallt  Orsières VS - Die Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist am Dienstag bei Dreharbeiten für einen Film im Wallis von einer Lawine ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig11 °C0 / 2215 / 55
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosasonnig6 °C20 / 700 / 43
Crans - Montanasonnig5 °C0 / 00 / 27
Davossonnig6 °C0 / 500 / 54
Engelberg - Titlissonnig4 °C0 / 504 / 28
Flims Laax Falerasonnig5 °C0 / 400 / 28
Flumserbergsonnig10 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigsonnig10 °C0 / 1500 / 12
Kanderstegsonnig10 °C- / -0 / 9
Klosterssonnig6 °C0 / 400 / 54
Lenzerheidesonnig6 °C30 / 2000 / 43
Les Diableretssonnig4 °C0 / 02 / 25
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbier - 4Valléessonnig2 °C0 / 00 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig8 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 8°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Basel 6°C 11°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
St. Gallen 4°C 6°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern 5°C 8°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 8°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf 6°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 8°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten