Schweizer Erfolge am Europacupfinal
publiziert: Donnerstag, 27. Mrz 2014 / 10:38 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 27. Mrz 2014 / 11:20 Uhr

Audi Snowboard Series: Snowboardcross Europacupfinal Lenk

Beim Europacupfinal der Snowboardcrosser am vergangenen Wochenende an der Lenk sorgten zwei jungen Schweizer für Furore: Inmitten mehreren Olympiaathleten fuhren der knapp 18-jährige Jérôme Lymann und die erst 16-jährige Alexandra Hasler auf die Plätze zwei und drei. Lymann sicherte sich damit nur hauchdünn hinter dem Österreicher Julian Lüftner den zweiten Rang in der Europacup-Gesamtwertung.

Nachdem am Samstag aufgrund des Wetterumsturzes das Rennen nach den ersten Finalheats unterbrochen werden musste, konnte der Wettkampf am Sonntag um die Mittagszeit wieder bei fairen Bedingungen weitergeführt werden. Dank dem grossen Einsatz der lokalen Helfer war die Rennstrecke bis zu diesem Zeitpunkt wieder von den 30 cm Neuschneeschnee über Nacht befreit. Der Ostschweizer Jérôme Lymann (BASE) wusste in den Finalheats zu überzeugen und stürmte bis in den grossen Final vor, wo er sich nur dem Weltcuperfahrenen Lluis Marin Tarroch aus Andorra geschlagen geben musste. «Es waren zwei super Tage an der Lenk, obwohl es leider nicht ganz für den Gesamteuropacupsieg gereicht hat. Jetzt kann ich mit viel Motivation und grossem Selbstvertrauen an die Junioren-WM fahren», sagte Lymann nach seinem erfolgreichen Renneinsatz.

Die junge Bernerin Alexandra Hasler erreichte mit ihrem dritten Platz am Heimrennen an der Lenk ihren ersten Europacuppodestplatz. Dabei liess die grosse Nachwuchshoffnung Weltcupfahrerinnen sowie auch die Berner Olympiateilnehmerin Sandra Gerber (6.) hinter sich. «Ich freue mich sehr über meinen ersten Podestplatz im Europacup - dies gleich am Heimrennen zu schaffen ist natürlich fantastisch», freute sich die BABE-Fahrerin im Ziel. Neben Hasler und Gerber zeigten auch die weiteren Schweizerinnen Emilie Aubry, Sophie Hediger und Stefanie Rieder auf den Plätzen 4, 5 und 8 eine starke Leistung am Heim-Europacup.

(aw/twoleftfeet.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Lara Casanova holt in Slowenien die Silbermedaille. (Archivbild)
Lara Casanova holt in Slowenien die Silbermedaille. (Archivbild)
Paul als Siegerin  Lara Casanova gewann an den Junioren-Weltmeisterschaften im slowenischen Rogla die erste Medaille für die Schweizer Delegation. mehr lesen 
Rang 8  Boardercrosserin Alexandra Hasler schaffte im Olympia-Testrennen im südkoreanischen Bokwang als zweite Schweizerin der Saison nach Simona Meiler eine Top-10-Klassierung. mehr lesen  
Nun findet in Cortina ein Parallelslalom statt.
Zu wenig Schnee  In Cortina kommt es zu einer Programmänderung. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig13 °C0 / 07 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosasonnig4 °C0 / 010 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davossonnig3 °C64 / 2575 / 54
Engelberg - Titlissonnig0 °C0 / 6012 / 28
Flims Laax Falerasonnig2 °C0 / 05 / 28
Flumserbergsonnig6 °C0 / 01 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigsonnig9 °C0 / 04 / 12
Kanderstegsonnig9 °C0 / 00 / 9
Klosterssonnig4 °C75 / 2625 / 54
Lenzerheidesonnig4 °C0 / 010 / 43
Les Diableretsleicht bewölkt2 °C0 / 05 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléesleicht bewölkt0 °C0 / 00 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig5 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 8°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Bern 6°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 7°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Genf 6°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 9°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten