Fünfter Saisonsieg für die Bernerin
Snowboard: Von Siebenthals Hoch und Schochs Premiere
publiziert: Montag, 12. Mrz 2001 / 21:17 Uhr

Stoneham - Steffi von Siebenthals Formhoch hält auf der ISF-Tour unvermindert an: Die 23-jährige Snowboarderin aus dem Berner Oberland feierte im Riesenslalom in Stoneham (Ka) ihren fünften Saisonsieg, womit sie zwei Rennen vor dem Finale in Davos ihre Leaderposition in der ISF-Weltrangliste mit Nachdruck festigte. Titelverteidigerin Ursula Bruhin erreichte in Kanada Platz 2.

Im Männer-Circuit gelangte der Zürcher Oberländer Philipp Schoch in diesem Winter zum ersten Siegerscheck. Er verwies den österreichischen Klasse-Rider Sigi Grabner auf den zweiten Rang. Ueli Kestenholz, der Weltcup-Erste, reihte sich im starken Feld an vierter Stelle ein, FIS-Weltmeister Gilles Jaquet unterstrich als Fünfter die Schweizer Vormachtstellung im Alpinbereich.

Stoneham, Québec (Ka). Riesenslalom. Männer: 1. Philipp Schoch (Sz). 2. Sigi Grabner (Ö). 3. Christophe Segura (Fr). 4. Ueli Kestenholz (Sz). 5. Gilles Jaquet (Sz). 6. Simone Salvati (It). Ferner die weiteren Schweizer: 10. André Grütter. 15. Urs Eiselin. 19. Heinz Inniger. 20. Björn Bähler. 23. Simon Schoch. 25. Andreas Eiselin. -- 54 klassiert.

Frauen: 1. Steffi von Siebenthal (Sz). 2. Ursula Bruhin (Sz). 3. Gitti Köck (Ö). 4. Heidi Jaufenthaler (Ö). 5. Doris Krings (Ö). 6. Katharina Himmler (De). Ferner die weiteren Schweizerinnen: 8. Milena Meisser. 10. Nadia Livers. -- 31 klassiert.

(klei/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Nachfolge noch offen  Die Schweizer Alpin-Snowboarder erhalten auf die kommende Saison hin einen neuen Cheftrainer. Swiss-Ski und Ingemar Walder ... mehr lesen  
Ingemar Walder hatte während zwei Jahren die Schweizer Alpin-Snowboarder unter sich.
Yvonne Schütz war seit 2007 Mitglied in einem Kader von Swiss-Snowboard. (Archivbild)
«Nervenstärke und finanzielle Mittel reichen nicht mehr aus»  Die Alpin Snowboard-Spezialistin Yvonne Schütz (25) gab ihren Rücktritt vom Leistungssport ... mehr lesen  
Freeride-Weltmeisterin bei Lawine verunfallt  Orsières VS - Die Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist am Dienstag bei Dreharbeiten für einen Film im Wallis von einer Lawine erfasst worden. Die 21-Jährige verstarb noch am Unfallort. Die Freeride-Szene zeigt sich tief betroffen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Viele Funktionen können zentral gesteuert werden. Warum? Weil's geht.
eGadgets Smart Home: Bequeme Steuerung der ganzen Wohnung Smart Home Technologien bieten Ihnen eine ...
Die Produkte von Lush sind eigentlich wie für den Feed einer durchschnittlichen Instagram-Userin gemacht.
DOSSIER Social Media Seifenhersteller Lush zieht sich von Social Media zurück Die Kosmetikmarke Lush hat nach eigenen Angaben «endgültig genug» von Facebook, Instagram, TikTok und Snapchat.
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C- / -0 / 55
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)-- °C0 / 06 / 35
Arosa-- °C30 / 600 / 41
Crans - Montana-- °C0 / 601 / 24
Davos-- °C26 / 777 / 54
Engelberg - Titlis-- °C50 / 1631 / 28
Flims Laax Falera-- °C25 / 702 / 28
Flumserberg-- °C20 / 502 / 17
Grindelwald - Wengen-- °C20 / 704 / 27
Hoch Ybrig-- °C10 / 1500 / 11
Kandersteg-- °C22 / -0 / 8
Klosters-- °C23 / 797 / 54
Lenzerheide-- °C29 / 550 / 41
Les Diablerets-- °C- / -0 / 25
Meiringen - Hasliberg-- °C- / -0 / 13
Saas-Fee-- °C5 / 1653 / 22
Verbier - La Tzoumaz - Mt.-Fort-- °C5 / 02 / 78
Wildhaus - Gamserrugg-- °C35 / 600 / 6
Zermatt - Matterhorn-- °C0 / 1507 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Basel 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
St. Gallen -2°C 1°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
Bern -2°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 0°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf -5°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten