Snowlive Video-Contest Filme einreichen und gewinnen!
publiziert: Montag, 5. Mrz 2012 / 15:46 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 8. Mrz 2012 / 09:51 Uhr

Ab sofort bis zum 15. März kann man auf snowlive.ch 60-sekündige Clips zum Thema Schneesport einreichen und für seine Favoriten voten. Zu gewinnen gibt es eine Sony Kamera im Wert von CHF 3000 und ein Videocamp in Saas-Fee, in dem die Teilnehmer mit Patrick Armbruster von Absinthe Films und Charles Michel von der Videoacademy einen Kurzfilm produzieren.

Bis zum 15. März können Snowboarder und Freeskier auf www.snowlive.ch 60-sekündige Kurzfilme zum Thema Schneesport einreichen, für ihre Favoriten voten und eine Teilnahme am exklusiven Video-Camp mit den Filmprofis Patrick Armbruster (Absinthe Films) und Charles Michel (Videoacademy) in Saas-Fee gewinnen.

Obendrauf gibt es für jeden der Gewinner eine Sony-Handycam der neuesten Generation plus Zubehör im Gesamtwert von 3000 Franken. Zudem wird das TV-Magazin Outlaws (SSF) zusammen mit Gian Simmen das Snowlive-Team im Video-Camp begleiten und die Gewinner haben die einmalige Chance die Tricks des ehemaligen Olympiasiegers zu shooten.

Mit Snowboard-Profi Gian Simmen und Markus Keller shooten
Dank der Unterstützung durch namhafte Profis aus der Snowboard-Szene wie dem ehemaligen Olympia-Sieger Gian Simmen, aber auch Patrick Armbruster, dem Gründer einer der weltgrössten Snowboard-Film-Produktionen «Absinthe Films», war das Projekt bereits im letzten Jahr ein voller Erfolg. Dieses Jahr erhält das Projekt weitere prominente Unterstützung aus der Snowboardszene. Mit einem der weltweit besten Schweizer Snowboarder, Markus Keller, wird das Team verstärkt. «Ich habe bereits das erste Projekt mitverfolgt und freue mich dieses Jahr mit dabei zu sein», so Keller.

Eine neue Film-Generation wächst heran ? jung und talentiert!
Im Fokus des Projekts ist die Förderung von jungen und talentierten Leuten, die ihre Fertigkeiten in Bezug auf Bild und Ton verbessern möchten und ihre Kompetenzen mit Hilfe der Inputs der Kameraprofis steigern möchten. «Wir hatten letztes Jahr grossartige Einsendungen und waren erstaunt von den hervorragenden Filmen. Es ist toll, das Projekt auch dieses Jahr begleiten zu dürfen.

Mit den Gewinnern über eine Woche hinweg am Berg zu arbeiten und mein Können weiter zu geben, freut mich sehr», betont Patrick Armbruster von Absinthe Films. So konnte die letztjährige Gewinnerin Meret Latscha auch gleich einmal bei Absinthe Films einspringen und ihr Gelerntes anwenden. «Für Absinthe Films zu schneiden war eine spannende Erfahrung für mich und es freut mich, dass ich mein Netzwerk im Video-Camp erweitern konnte und bis heute noch mit den Leuten in Kontakt stehe», sagt die letztjährige Gewinnerin.

Keine Grenzen der Kreativität!
Die Kurz-Filme werden von der Jury unter diversen Kriterien bewertet. So wird beispielsweise Story-Line, Kreativität und Bildqualität in Bezug auf die Technik, Kameraführung, Action sowie die gesamthafte Umsetzung betrachtet. «Aber uns ist vor allem wichtig, dass es keine Grenzen gibt und wir erwarten kreative und unerwartete Umsetzungen», so Charles Michel.

Weitere Informationen unter www.snowlive.ch oder unter www.snowlive.ch/facebook

(aw/twoleftfeet.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Nur wenige Events  Der Name «World Snowboard Tour» (WST) ist zu relativieren. Das 2002 von der Freestyle-Industrie als Alternative zum FIS-Weltcup angeschobene Projekt lahmt. Das Programm der höchsten Halfpipe- und Slopestyle-Kategorie ist dünn wie nie zuvor. Statt acht Events bieten die WST-Macher nur noch drei an - zwei in den USA, einen in Laax.  
Snowboard  Mit den Halfpipe-Wettkämpfen in Copper Mountain nimmt der Snowboard-Weltcup sein Pensum auf. Der ...  
Für David Hablützel, dessen Bekanntheitsgrad mit Rang 5 in Sotschi sprunghaft gestiegen ist, kommt die WM nach seinem Kreuzbandriss im März «zu früh».
Die Saison nach dem Olympia-Debakel In der inzwischen breiten Sparte der Ski-Freestyler zählen die Schweizer vor allem auf der Weltcup-Tour der ...
Mike Schmid plant sein Comeback wohl erst nach den Titelkämpfen in Kreischberg.
Luca Schuler gewann die Konkurrenz im Freeski.
Zuschauerrekord in Zürich  Über 34'100 Zuschauer bescherten dem «Freestyle.ch» auf der Zürcher ...  
Titel Forum Teaser
  • Heidi aus Burgdorf 1012
    muss er wohl, damit leben können Der Speaker hat nur die Aufgabe, die Sportart zu kommentieren. Keine ... Do, 18.02.10 23:31
  • Martin aus Langenthal 587
    Richtig Endlich wird dieser bodenlose Leichtsinn bestraft. Hoffentlich findet ... Mo, 26.01.09 18:18
Schlaganfall ist weltweit die meist verbreitete Ursache für Körperbehinderungen und der zweitwichtigste Grund für das Auftreten von Demenz.
eGadgets App warnt vor möglichem Hirnschlag Florenz - Wissenschaftler des italienischen CNR und der ...
Das Surfen im Internet ist sowohl bei Jungen als auch bei Älteren beliebt.
Social Media Internet - nicht nur ein Tummelplatz für Junge Neuenburg - Informationstechnologien sind keineswegs nur ein Tummelplatz für Junge. Internet und soziale Netzwerke werden in der Schweiz heute auch ...

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt und regnersich8 °C2 / 253 / 57
Aletsch Arenabewölkt, Schneefall4 °C38 / 11419 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer4 °C10 / 509 / 42
Crans - Montanabewölkt und regnersich6 °C0 / 02 / 27
Davoswechselhaft, Schneefall4 °C10 / 7922 / 59
Engelberg - Titlisbewölkt und regnersich7 °C0 / 1707 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer6 °C0 / 1257 / 29
Flumserbergbewölkt und regnersich8 °C10 / 354 / 18
Grindelwald First-Bussalpbewölkt und regnersich6 °C0 / 101 / 8
Hoch-Ybrigbewölkt und regnersich7 °C0 / 150 / 12
Kanderstegbewölkt und regnersich7 °C0 / 00 / 5
Klosterswechselhaft, Schneefall4 °C5 / 7022 / 59
Lenzerheidewechselhaft, Schneeregen4 °C10 / 359 / 42
Les Diableretsbewölkt und regnersich8 °C0 / 06 / 34
Meiringen - Haslibergbewölkt und regnersich8 °C5 / 251 / 13
Saas-Feebewölkt, Schneefall2 °C25 / 1907 / 21
Verbierbewölkt und regnersich5 °C2 / 3724 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer8 °C0 / 51 / 17
Zermatt - Matterhornbewölkt, Schneefall2 °C5 / 9521 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 7°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 5°C 9°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten