Dienstag, 4. September 2007

22:25
St. Gallen - Das St. Galler Ausländeramt hat einen Türken zu Recht ausgeschafft. Der 46-Jährige war im Mai 2006 von seiner Tochter aus Angst vor einem «Ehrenmord» angezeigt worden. Noch hängig ist ein ... mehr lesen  
19:58
Paris - «Intelligente» Parkuhren machen Parksündern bei Paris das Leben schwer. Mit Sensoren registrieren die Uhren von Kurzzeit-Parkplätzen in Issy-les-Moulineaux die Überschreitung der erlaubten 20 ... mehr lesen  
18:04
Bern - Die Kommission für Soziales, Bildung und Kultur des Berner Stadtparlaments hat beschlossen, die Missbräuche der Berner Sozialhilfe zu untersuchen. Der Entscheid fiel auch mit Stimmen aus der SP von ... mehr lesen  
17:56
Lyss - Der Lysser Gemeinderat hat nach der dritten Überschwemmung innert weniger Wochen ... mehr lesen  
Nach den jüngsten Unwettern wurde nun schnell gehandelt.
17:03
Bern - Die Universität Zürich und die ETH Zürich dürfen gentechnisch veränderte Planzen in Zürich-Reckenholz und Pully VD freisetzen. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat ihre drei Versuche ... mehr lesen  
16:49
Genf - Die mobile Telekommunikation spannt ihr weltweites Netz immer enger. Der Gebrauch von Handys nimmt rasant zu. 2,6 Milliarden Menschen telefonieren bereits mit einem Mobiltelefon. Wird das Fixnetz ... mehr lesen  
14:48
Paris - Der französische Autokonzern PSA Peugeot Citroen will im Zuge ehrgeiziger Sparziele zum ... mehr lesen  
In diesem Jahr sollen bei PSA Peugeot Citroen 4800 von 122'000 Jobs wegfallen.
13:53
Die neusten Entwicklungen und Trends aus der Welt der Unterhaltungselektronik. mehr lesen  
13:53
EURO 2008 Weimar - Bundesrat Christoph Blocher und der österreichische Aussenminister Günther Platter ... mehr lesen  
Christoph Blocher hat in Weimar das Einreise-Abkommen unterzeichnet.
13:27
Stegaurach - Hacker haben bei der rasch wachsenden Anzahl von WLAN-Netzen meistens leichtes ... mehr lesen  
Mit entsprechenden Tools ist es praktisch jedem möglich, die WEP-Schutzmassnahmen innerhalb von wenigen Minuten auszuhebeln.
13:17
Philadelphia - Zwischen 45 und 54 wird am meisten gearbeitet - Die Arbeitszeit ist der wichtigste ... mehr lesen  
Die Altersgruppe, die am meisten arbeitete und am wenigsten schlief, war zwischen 45 und 54 Jahre alt.
13:10
Neuenburg - Immer mehr Jugendliche werden strafrechtlich verurteilt. Seit 2000 ist ein markanter Anstieg der Verurteilungen zu verzeichnen, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) mitteilte. mehr lesen  
11:16
Schwyz - Die Gemeindeversammlung von Schwyz hat einen jungen Ausländer mit angeschlagenem Leumund zu Unrecht eingebürgert. Das kantonale Verwaltungsgericht hat eine Beschwerde gegen die Einbürgerung gutgeheissen und ... mehr lesen  
08:09
Panama-Stadt - Der Panama-Kanal wird erweitert und für grosse Containerschiffe und Kreuzfahrtschiffe passierbar gemacht. Zum offiziellen Beginn der Bauarbeiten zündete Panamas Präsident Martín ... mehr lesen  
08:03
Seoul - Nordkorea bleibt nach Angaben der US-Regierung auf der Liste der Terrorismus-Förderer. Das Land sei nicht von der Liste gestrichen worden, sagte Chefunterhändler Christopher Hill in Sydney der ... mehr lesen  
00:11
Pyeongchang gibt auch nach zwei knapp verlorenen Abstimmungen nicht auf. Die südkoreanische Stadt wird sich beim IOC um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2018 bewerben. mehr lesen  
Gerade bei kleinräumigen Gewittern ist die frühzeitige Erkennung und die gezielte Warnung eine besondere Herausforderung.
ADVERTORIAL Es wird eine gefährliche Wetterentwicklung erwartet? Der Mobiliar Meteo-Alarm (Wetteralarm) ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
Digital Lifestyle Uni zieht Apple vor Gericht Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der ...
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
DOSSIER Facebook Microsoft und Facebook bauen neues Transatlantik-Kabel Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff ...
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
Twitter will das Zeichenlimit erweitern.
Twitter Twitter überdenkt Politik der 140 Zeichen San Francisco - Der Kurznachrichtendienst Twitter will in Tweets erhaltene Hyperlinks künftig nicht mehr zu den 140 erlaubten Zeichen zählen. Die damit ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? ...
SPECIAL Kino «Warcraft» und «Alice» verdrängen die «Angry Birds» Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der Westschweiz deutlich an die Spitze der Kinocharts gestellt. ...
Die App sucht für den User nach der passenden Hilfskraft in der Umgebung. (Symbolbild)
Mobile Hilfskraft schnell per App ordern Der junge Mailänder Hochschulabgänger Gabriele Di Bella ...
Games Rocket League vereint Xbox- mit PC-Spielern Psyonix erreicht mit seinem Überraschungshit Rocket League einen weiteren Meilenstein und verbindet nun auch Xbox-One-«Kicker» mit der PC-Community.
Clubbing Eine Nacht feiern wie in den USA Im Rahmen einer US-Partynacht bringt der 1Hunnid Label ...
Der Erfolg von Uber lässt Apple nicht kalt. (Symbolbild)
Apple Apple steigt mit einer Milliarde bei chinesischem Uber-Rivalen ein San Francisco - Apple steigt mit einer Milliarde Dollar beim chinesischen Uber-Rivalen Didi Chuxing ein. Von diesem Schritt erhoffe ...
iPhone/iPad Turbo-Jobvermittlung in sieben Sprachen Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenleicht bewölkt-8 °C45 / 7045 / 55
Aletsch Arenasonnig-10 °C45 / 8136 / 36
Arosasonnig-10 °C60 / 10041 / 43
Crans - Montanasonnig-8 °C40 / 14019 / 27
Davossonnig-10 °C33 / 8738 / 55
Engelberg - Titlissonnig-11 °C40 / 10027 / 28
Flims Laax Falerasonnig-10 °C55 / 17525 / 28
Flumserbergleicht bewölkt-5 °C50 / 8016 / 17
Grindelwald - Wengensonnig-7 °C30 / 7021 / 27
Hoch-Ybrigsonnig-8 °C50 / 10012 / 12
Kanderstegsonnig-8 °C57 / 804 / 5
Klosterssonnig-9 °C28 / 8738 / 55
Lenzerheidesonnig-10 °C50 / 10541 / 43
Les Diableretssonnig-10 °C50 / 10532 / 34
Meiringen - Haslibergsonnig-8 °C35 / 11510 / 13
Saas-Feesonnig-12 °C30 / 16017 / 22
Verbiersonnig-11 °C30 / 14071 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig-8 °C70 / 10017 / 17
Zermatt - Matterhornsonnig-8 °C10 / 12540 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -5°C -4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -4°C -3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen -10°C -7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern -6°C -5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern -5°C -4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf -4°C -3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano -2°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten