Mittwoch, 31. August 2005

23:56
New Orleans - Der Hurrikan «Katrina» hat in New Orleans mindestens mehrere Hundert Menschen das Leben gekostet. mehr lesen  
22:30
Bern - Bei der Glückskette sind über 23 Millionen Franken für die Opfer der Unwetter- und Hochwasserkatastrophe in ... mehr lesen  
Noch bis Mitternacht können Spenden eingehen.
19:53
Bern - Moritz Leuenberger bereitet ein Massnahmenpaket zur Behebung der Milliardenschäden vor, welche die jüngste ... mehr lesen  
Zur Verstärkung der Prävention reorganisiert Bundesrat Leuenberger sein Departement.
19:46
Zürich - Die Privatversicherer rechnen nach dem August-Hochwasser mit Schäden von über 800 Millionen Franken. mehr lesen  
Insgesamt sei ein Gesamt-Hochwasserschaden von zwei Milliarden Franken «recht realistisch».
18:42
Engelberg - Voraussichtlich am übernächsten Samstag (10. September 2005) kann die Notstrasse nach Engelberg in Betrieb genommen werden. Sie soll Einheimischen und Gästen offen stehen. Es werden noch ... mehr lesen  
18:34
Schwyz - Die Axenstrasse zwischen Brunnen SZ und Sisikon UR ist ab sofort wieder offen. Dem Schwerverkehr wird jedoch empfohlen, die Strasse zu meiden. Ab Donnerstagmorgen ist auch die Strasse ins Bisisthal ... mehr lesen  
17:59
New Orleans - In den von Hurrikan «Katrina» heimgesuchten Südstaaten der USA haben die Behörden verzweifelt versucht, die chaotische Lage in den Griff zu bekommen. New Orleans droht zu versinken. mehr lesen  
15:27
New Orleans - Angesichts der immer dramatischeren Zustände in New Orleans will die Gouverneurin von Louisiana, ... mehr lesen  
Die Rettungsarbeiten zeigen sich als äusserst schwierig.
14:14
Zürich - Nach der Konterofferte von Johnson Electric hat die Übernahmekommission (UEK) die Angebotsfrist der japanischen Sumida für die Aktien der Murtner Saia-Burgess bis zum 23. September ... mehr lesen  
14:01
Bern - Fallende Preise für Medikamente, deren Patente abgelaufen sind, und der Generika-Boom drücken die Umsätze im Schweizer Arzneimittelmarkt. mehr lesen  
13:04
New Orleans - Zwei Tage nach dem verheerenden Hurrikan «Katrina» droht in den Krisengebieten der USA eine humanitäre ... mehr lesen  
Im Superdome harren 30 000 Menschen aus.
12:56
Zürich - Im dritten Quartal 2005 wächst die Schweizer Wirtschaft kaum. Die Abschwächung dürfte aber bis Ende Jahr vorbei sein. mehr lesen  
11:12
Basel - Die Basler Biopharmafirma Speedel geht nun doch an die Schweizer Börse. Erster Handelstag werde der 8. September sein, teilte das Unternehmen überraschend mit. mehr lesen  
10:27
New Orleans - Zwei Tage nach dem Hurrikan «Katrina» befürchtet der Bürgermeister von New Orleans, Ray Nagin, dass seine Stadt bald zu 100 Prozent unter Wasser stehen könnte. mehr lesen  
10:09
Rom - Das Ozonloch über dem Südpol ist so gross wie selten zuvor: Mit zehn Millionen Quadratkilometern umfasse es bereits eine Fläche von der Grösse Europas, teilte die Europäische Weltraumagentur (ESA) am Dienstag in ... mehr lesen  
09:55
Brasilia - In Brasilien ist die Arbeit von Regierung und Kongress praktisch zum Erliegen gekommen. Die Kirche macht eine «grosse Niedergeschlagenheit» in der Bevölkerung aus. Psychiater sagen, die Krise beschere ihnen immer mehr Kunden. mehr lesen  
09:35
Berlin - An der Berliner Internationalen Funkausstellung (IFA) bestätigt sich der Boom im Bereich der ... mehr lesen  
Die Nachfrage nach Flachbildschirmen ist besonders gross.
09:18
Herisau - Die auf dem Gebiet der optischen und elektrischen Verbindungstechnik und in der Telekommunikation tätige Huber+Suhner hat im ersten Halbjahr 2005 mehr verdient. mehr lesen  
09:14
Singapur - Der US-Ölpreis hat sich im asiatischen Handel in Reichweite des Rekords vom Vorabend gehalten. mehr lesen  
07:22
New Orleans - Der Hurrikan «Katrina» hat nach Schätzungen der US-Behörden möglicherweise mehrere hundert Todesopfer ... mehr lesen  
Im Vergleich zu den Wasserschäden verkraftbar. Ein Baum stürzt in Mississippi auf ein Haus.
07:14
Bern - Die Glückskette führt heute einen Sammeltag für die Hochwasser-Geschädigten in der Schweiz durch. Bisher kamen 6,1 ... mehr lesen  
Von 6 Uhr morgens bis Mitternacht können heute in sechs Sammelzentralen telefonisch Spenden angemeldet werden.
Gerade bei kleinräumigen Gewittern ist die frühzeitige Erkennung und die gezielte Warnung eine besondere Herausforderung.
ADVERTORIAL Es wird eine gefährliche Wetterentwicklung erwartet? Der Mobiliar Meteo-Alarm (Wetteralarm) ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
Digital Lifestyle Uni zieht Apple vor Gericht Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der ...
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
DOSSIER Facebook Microsoft und Facebook bauen neues Transatlantik-Kabel Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff ...
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
Twitter will das Zeichenlimit erweitern.
Twitter Twitter überdenkt Politik der 140 Zeichen San Francisco - Der Kurznachrichtendienst Twitter will in Tweets erhaltene Hyperlinks künftig nicht mehr zu den 140 erlaubten Zeichen zählen. Die damit ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? ...
SPECIAL Kino «Warcraft» und «Alice» verdrängen die «Angry Birds» Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der Westschweiz deutlich an die Spitze der Kinocharts gestellt. ...
Die App sucht für den User nach der passenden Hilfskraft in der Umgebung. (Symbolbild)
Mobile Hilfskraft schnell per App ordern Der junge Mailänder Hochschulabgänger Gabriele Di Bella ...
Games Rocket League vereint Xbox- mit PC-Spielern Psyonix erreicht mit seinem Überraschungshit Rocket League einen weiteren Meilenstein und verbindet nun auch Xbox-One-«Kicker» mit der PC-Community.
Clubbing Eine Nacht feiern wie in den USA Im Rahmen einer US-Partynacht bringt der 1Hunnid Label ...
Der Erfolg von Uber lässt Apple nicht kalt. (Symbolbild)
Apple Apple steigt mit einer Milliarde bei chinesischem Uber-Rivalen ein San Francisco - Apple steigt mit einer Milliarde Dollar beim chinesischen Uber-Rivalen Didi Chuxing ein. Von diesem Schritt erhoffe ...
iPhone/iPad Turbo-Jobvermittlung in sieben Sprachen Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig18 °C0 / 00 / 55
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosawechselhaft, Regenschauer11 °C0 / 010 / 43
Crans - MontanaSonne und Nebel10 °C0 / 1302 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer9 °C0 / 00 / 54
Engelberg - Titliswechselhaft, Regenschauer5 °C0 / 15012 / 28
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer7 °C0 / 05 / 28
Flumserbergbewölkt und regnersich22 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigwechselhaft, Regenschauer12 °C0 / 04 / 12
KanderstegSonne und Nebel16 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer11 °C0 / 00 / 54
Lenzerheidewechselhaft, Regenschauer11 °C6 / 4210 / 43
Les DiableretsSonne und Nebel6 °C0 / 07 / 33
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
VerbierSonne und Nebel6 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgbewölkt und regnersich10 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 18°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 21°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
St. Gallen 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 18°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Luzern 18°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 21°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten