Kaitlyn Farrington ist Olympiasiegerin in der Pipe

publiziert: Donnerstag, 13. Feb 2014 / 09:15 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 13. Feb 2014 / 09:35 Uhr

Torah Bright holt Silber, Kelly Clark Bronze.

Ursina Haller
Ursina Haller
Die Frauen haben mit dem Pipefinal für einen würdigen Abschluss der Freestyle-Snowboard-Disziplinen gesorgt. Besonders Kaitlyn Farrington und Torah Bright haben das Snowboarden auf der Weltbühne gut verkauft. Genau so wollen wir das sehen! Air to Fakies, Alley Oops und Mc Twists mit Höhe und Style. Da können sich ein paar Männer von gestern eine Scheibe abschneiden.

Kelly Clark erinnerte ein bisschen an den Shaun White von gestern. Im ersten Run gepatzt und den zweiten dann irgendwie runtergewurstelt. Da half auch der FS 10 à la Stephane Lambiel nichts. Für's Podest reichte es dennoch, am ersten Hit zeigte sie uns - wie Shaun gestern - den höchsten Air des Tages.

Alles in allem also doch noch ein versöhnliches Ende für die Amis. Ist vielleicht besser so - nach dem gestrigen Desaster bei den Männern wären ihnen die Eier in der Heimat sonst wohl böse um die Ohren geflogen.

Und unsere Schweizer Frauen? Denen lief es im Gross und Ganzen nicht so gut. Ursina Haller konnte als einzige Finalistin ihre zwei Runs nicht sauber runterfahren. Mit dem Finaleinzug kann sie aber an ihrer vielleicht letzten Olympiateilnahme mit Sicherheit leben.

Für Nadja Purtschert und Verena Rohrer war das Abenteuer Sochi bereits in der Quali zu Ende. Für Verena ein guter Schnuppertag - an den nächsten zwei Spielen wird ihr das helfen. Für Nadja dürfte es ein bisschen frustrierender gewesen sein. Sie flog höher aus der Pipe als 80% aller Mädels, konnte ihre Tricks aber leider nicht stehen. Da wäre mehr drin gelegen. Nur 2 Runs zur Verfügung zu haben ist, wie bereits gestern angedeutet, ein hartes Pflaster. Aber nicht so schlimm Mädels, feiert heute Nacht ordentlich durch und dann sieht die Welt schon wieder viel besser aus!

RESULTATE

GOLD: Kaitlyn Farrington, USA, 91.75

SILBER: Torah Bright, AUS, 91.50

BRONZE: Kelly Clark, USA, 90.75

04. Hannah Teter, USA, 90.50

05. Rana Okada, JPN, 85.50

06. Xuetong Cai, CHN, 84.25

07. Sophie Rodriguez, FRA, 79.50

08. Shuang Li, CHN, 73.25

09. Jiayu Liu, CHN, 68.25

10. Mirabelle Thovex, FRA, 67.00

11. Queralt Castellet, ESP, 61.75

12. Ursina Haller, CH, 48.75

(aw/twoleftfeet.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Die Freeride Weltmeisterin vor einem Jahr.
Die Freeride Weltmeisterin vor einem Jahr.
Freeride-Weltmeisterin bei Lawine verunfallt  Orsières VS - Die Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist am Dienstag bei Dreharbeiten für einen Film im Wallis von einer Lawine erfasst worden. Die 21-Jährige verstarb noch am Unfallort. Die Freeride-Szene zeigt sich tief betroffen. mehr lesen 
Snowboard  An den Schweizer Meisterschaften der Halfpipe-Spezialisten setzen sich in Laax Olympiasieger Iouri Podladtchikov und die Schwyzerin Verena Rohrer durch. mehr lesen  
Hoffnungen für 2017  Wie im Vorjahr wird «freestyle.ch» auch ... mehr lesen
Mit dem Fehlen der nötigen Gelder schrieb freestyle.ch, mit Ihrem Event sechsstellige Verluste jedes Jahr.
Abschluss der Saison  Die Slopestlye-Spezialistin Isabel Derungs springt zum Abschluss der Weltcup-Saison der Snowboarder im tschechischen Spindleruv Mlyn auf den 4. Platz. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Das Potenzial von Makerspaces erstreckt sich über verschiedene Bereiche und hat Auswirkungen auf Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft.
eGadgets Makerspaces: Orte der Kreativität und Innovation Makerspaces sind Hotspots für Kreativität ...
Internationales Super-Wahljahr 2024.
DOSSIER Social Media Wahl-Manipulationen mit KI werden dieses Jahr zum Problem Während die USA und andere Länder sich auf die bevorstehenden Wahlen vorbereiten, prognostiziert eine neue Studie eine Eskalation der täglichen ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Basel 4°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 3°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 2°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 10°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten