Snowboard: Kein Schweizer Lächeln in Nippon
publiziert: Donnerstag, 27. Feb 2003 / 14:13 Uhr

(Si) Weltmeisterin Ursula Bruhin hat im Weltcup-Parallel-Riesenslalom in Sapporo-Makomanai (Jap) als Fünfte das beste Schweizer Resultat erreicht. Bei wechselhaftem Wetter feierte die Schwedin Sara Fischer ihren dritten Saisonsieg.

Ursula Bruhin.
Ursula Bruhin.
In der Alpin-Weltrangliste führt Bruhin vor den vier noch ausstehenden Rennen in Japan, Frankreich und Arosa mit 1360 Punkten Vorsprung vor der Holländerin Nicolien Sauerbreij. Fischer ist hinter der Deutshcne Heidi Renoth Vierte.

Der Männer-Wettkampf endete abermals mit einem Triumph von Matthieu Bozzetto. Dem Franzosen, der im Januar an den Weltmeisterschaften in Kreischberg im Kampf um Gold zweimal knapp gescheitert war, ist der Gesamtsieg nach seinem sechsten Erfolg auf der Tour dieses Winters nur noch in der Theorie zu nehmen.

Mit verhältnismässig bescheidenen Schlussrangierungen mussten sich die Schweizer Rider begnügen. Gilles Jaquet, der in den Achtelfinal-Läufen den Olympiasieger und Weltranglisten-Zweiten Philipp Schoch um Haaresbreite distanzierte, scheiterte im Feld der besten acht um lediglich zwölf Hundertstelsekunden am FIS-Champion Dejan Kosir aus Slowenien. Simon Schoch, der zweifache WM-Medaillengewinner, überstand die Qualifikation nicht.

Sapporo-Makomanai (Jap). FIS-Weltcup. Parallel-Riesenslalom. Männer: 1. Matthieu Bozzetto (Fr). 2. Dejan Kosir (Sln). 3. Jasey-Jay Anderson (Ka). 4. Markus Ebner (De). 5. Felix Stadler (Ö). 6. Alexander Maier (Ö). Ferner: 8. Gilles Jaquet. 9. Philipp Schoch. In der Qualifikation ausgeschieden: 20. Simon Schoch. 23. Urs Eiselin. 30. André Grütter. 39 klassiert. -- Alpin-Weltrangliste: 1. Bozzetto 8200. 2. Philipp Schoch 4880. 3. Kosir 4780. 4. Jaquet 4520. 5. Ebner 4500. 6. Nicolas Huet (Fr) 4040.

Frauen: 1. Sara Fischer (Sd). 2. Heidi Renoth (De). 3. Heidi Krings (Ö). Aprilia Hagglof (Sd). 5. Ursula Bruhin (Sz). 6. Aimee Newton (Ka). In der Qualifikation ausgeschieden: 23. Milena Meisser (Sz). 35 klassiert. -- Alpin-Weltrangliste: 1. Bruhin 6350. 2. Nicolien Sauerbreij (Ho) 4990. 3. Renoth 4780. 4. Fischer 4660. 5. Heidi Krings (Ö) 4060. 6. Maria Pichler (Ö) 4000.

(bert/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Yvonne Schütz war seit 2007 Mitglied in einem Kader von Swiss-Snowboard. (Archivbild)
«Nervenstärke und finanzielle Mittel reichen nicht mehr aus»  Die Alpin Snowboard-Spezialistin Yvonne Schütz (25) gab ihren Rücktritt vom Leistungssport ... mehr lesen  
Freeride-Weltmeisterin bei Lawine verunfallt  Orsières VS - Die Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist am Dienstag bei Dreharbeiten für einen Film im Wallis von einer Lawine erfasst worden. Die 21-Jährige verstarb noch am Unfallort. Die Freeride-Szene zeigt sich tief betroffen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Mickael L. Perrin in seinem Labor an der Empa.
eGadgets Mini-Stromgenerator aus Quantenpunkten Dübendorf, St. Gallen und Thun - Mickael L. Perrin ...
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Social Media Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, der die Nutzung zielgerichteter digitaler Werbung auf ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig0 °C15 / 7155 / 55
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)wechselhaft, Schneefall-12 °C82 / 10431 / 35
Arosasonnig0 °C50 / 8040 / 41
Crans - Montanasonnig0 °C40 / 8023 / 24
Davossonnig0 °C- / -0 / 54
Engelberg - Titlissonnig0 °C- / -0 / 28
Flims Laax Falerasonnig0 °C40 / 20528 / 28
Flumserbergsonnig0 °C50 / 8017 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-9 °C25 / 10527 / 27
Hoch Ybrigsonnig0 °C30 / 10011 / 11
Kanderstegsonnig0 °C20 / 757 / 7
Klosterssonnig0 °C40 / 10752 / 54
Lenzerheidesonnig0 °C40 / 11140 / 41
Les Diableretssonnig0 °C50 / 9025 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall-1 °C10 / 16012 / 13
Saas-Feewechselhaft, Schneefall-13 °C45 / 18015 / 22
Verbier - 4Vallées sonnig0 °C30 / 9162 / 78
Wildhaus - Gamserruggsonnig0 °C40 / 756 / 6
Zermatt - Matterhornwechselhaft, Schneefall-11 °C5 / 1000 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -2°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Basel -2°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
St. Gallen -2°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, wenig Schnee
Bern -5°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern -3°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregenschauer
Genf -2°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 0°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten