Vor und hinter den Kulissen des Snowpark Scuol
publiziert: Freitag, 7. Mrz 2014 / 08:57 Uhr

Der Snowpark Scuol war Ende Februar Austragungsort eines Film- und Fotoshootings. Mit dabei waren die Snowboarder Sandro Damiani, Nicola Stecher und Tibor Rakoczl. Sie unterzogen das Werk von Parkdesigner Curdin Erni einem Härtetest. Hinter einem starken Park steht meist ein noch stärkerer Parkdesigner. Mit Curdin Erni hat der Snowpark Scuol einen der erfahrensten und interessantesten Professionals im Snowpark-Business.

Seit sage und schreibe 17 Jahren ist der Snowpark Scuol ein Fixstern am unterengadinischen Freestyle-Himmel und seit mittlerweile acht Jahren kümmert sich Curdin Erni darum, dass das auch weiterhin so bleibt. Seine Leidenschaft für den Winter wurde ihm quasi in die Wiege gelegt - im Wintermonat November geboren, in Scuol aufgewachsen und ein Vater, der als Pisten- und Rettungschef tätig war. Und so kam es, wie es kommen musste - aus dem jungen Shredhead wurde ein Snowboardlehrer und schliesslich ein aufstrebender Parkdesigner, der sich dem Snowpark Scuol und dem Freestyle verschrieben hat.

Die Antwort auf die Frage, was das Besondere an diesem Job ist, lässt nicht lange auf sich warten: «Ich geniesse es, draussen in freier Natur arbeiten zu dürfen und einer abwechslungsreichen Arbeit nachzugehen. Es ist faszinierend, mit Schnee und ein paar Maschinen immer wieder neue Elemente zu bauen und den Snowpark noch besser und grösser zu machen.» Der Snowpark Scuol hat sich im Laufe der Zeit immer weiterentwickelt und wurde jedes Jahr grösser und professioneller. Die herrliche Bergkulisse und ein 6er-Sessellift als Parklift schreien geradezu nach einer feinen Freestyle-Session im Park. Noch sind Curdins Wünsche und Visionen aber nicht ausgereizt: «Ich persönlich würde den Park noch gerne hochziehen, sodass man auf einer kompletten Liftlänge mehr Obstacles fahren kann.» Was aus Curdins Plänen werden wird, wird die Zukunft zeigen, aber eins ist klar: auch in den nächsten Jahren wird der Snowpark Scuol die Handschrift von Curdin tragen und er selbst freut sich schon sehr darauf, «wenn meine zwei Kinder den Park shredden und mich auf einen Plausch im Park besuchen kommen.»

Der Snowpark Scuol ist also in sehr guten und fähigen Händen. Wer es nun kaum noch erwarten kann, den Park selbst auszuchecken, kann das hier und sofort tun. Folgt einfach den Snowboardern Sandro Damiani, Nicola Stecher und Tibor Rakoczl durch den Snowpark Scuol, indem ihr den entsprechenden Snowboard-Clip auscheckt.

(aw/twoleftfeet.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Die Freeride Weltmeisterin vor einem Jahr.
Die Freeride Weltmeisterin vor einem Jahr.
Freeride-Weltmeisterin bei Lawine verunfallt  Orsières VS - Die Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist am Dienstag bei Dreharbeiten für einen Film im Wallis von einer Lawine erfasst worden. Die 21-Jährige verstarb noch am Unfallort. Die Freeride-Szene zeigt sich tief betroffen. mehr lesen 
Snowboard  An den Schweizer Meisterschaften der ... mehr lesen
Podladtchikov siegte gegen Haller.
Mit dem Fehlen der nötigen Gelder schrieb freestyle.ch, mit Ihrem Event sechsstellige Verluste jedes Jahr.
Hoffnungen für 2017  Wie im Vorjahr wird «freestyle.ch» auch 2016 nicht durchgeführt. Hauptgrund für die neuerliche Absage sind ... mehr lesen  
Abschluss der Saison  Die Slopestlye-Spezialistin Isabel Derungs springt zum Abschluss der Weltcup-Saison der Snowboarder im tschechischen Spindleruv Mlyn auf den 4. Platz. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Das Potenzial von Makerspaces erstreckt sich über verschiedene Bereiche und hat Auswirkungen auf Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft.
eGadgets Makerspaces: Orte der Kreativität und Innovation Makerspaces sind Hotspots für Kreativität ...
Internationales Super-Wahljahr 2024.
DOSSIER Social Media Wahl-Manipulationen mit KI werden dieses Jahr zum Problem Während die USA und andere Länder sich auf die bevorstehenden Wahlen vorbereiten, prognostiziert eine neue Studie eine Eskalation der täglichen ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 4°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Basel 5°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
St. Gallen 2°C 13°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Bern 1°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 3°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 5°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Lugano 7°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten