Sonntag, 26. Dezember 2004

21:00
Colombo - Die Folgen des schweren Bebens in Südasien sind weiterhin kaum abzuschätzen. Die Zahl der Toten steigt stündlich an. Nach jüngsten Angaben kamen mindestens 11 300 Menschen in den Flutwellen ums Leben. Mehr als ... mehr lesen  
18:31
Bern - Die Glückskette sammelt für die Opfer der Erdbeben- und Flutkatastrophe in Südasien. Das Sammelkonto lautet 10-15000-6, Vermerk Seebeben Asien. Spenden können auch übers Internet gemacht werden: ... mehr lesen  
17:03
Bern - 8799 fahruntüchtige Personen haben sich in der Vorweihnachtszeit und über die Feiertage von der Aktion Nez rouge nach Hause fahren lassen. Dies sind rund 22 Prozent mehr als letztes Jahr. 3574 Freiwillige ... mehr lesen  
15:34
Bern - Sags kurz und per Handy: 44,5 Millionen SMS- und MMS-Weihnachtsgrüsse sind über die Festtage verschickt worden, so viele wie noch nie. 2003 wurden in der gleichen Zeit rund 42 Millionen elektronische ... mehr lesen  
15:31
Der Russe Dimitri Wassiljew hat das 93. Weihnachtsspringen in St. Moritz gewonnen. Wassiljew siegte dank den in beiden Durchgängen weitesten Flügen auf 94,5 und 100 m. mehr lesen  
15:05
Jakarta - Das stärkste Erdbeben seit Jahrzehnten hat in Südasien mindestens 6300 Todesopfer gefordert. Allein auf Sri Lanka starben durch Flutwellen mehr als 2100 Menschen. An der Ostküste ... mehr lesen  
13:44
Bern - Viele Schweizer bangen um Landsleute, die sich zurzeit in der Katastrophenregion in Südasien aufhalten. Das Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) hat eine Hotline eingerichtet. mehr lesen  
12:23
Jakarta - Nach dem weltweit stärksten Erdbeben seit Jahrzehnten sind in Asien über 2500 ... mehr lesen  
US-Geologen haben gemäss japanischen Medien die Stärke auf 8,9 auf der Richterskala angehoben.
11:25
Jakarta/Colombo - Nach dem schweren Seebeben vor der indonesischen Küste steigt die Zahl der Todesopfer stündlich an. Auf Sri Lanka kamen in den Flutwellen mindestens 1000 Menschen ums ... mehr lesen  
09:40
Jakarta - Ein aussergewöhnlich schweres Seebeben und nachfolgende Flutwellen haben in mehreren Ländern am Indischen Ozean möglicherweise Hunderte von Menschen getötet. Allein auf der Insel Sri Lanka ... mehr lesen  
08:40
Wenn der Minutenpreis zu unattraktiv klingt, sagt man halt den Sekundenpreis an. Auf diese Idee kam 01058-Telecom bei der Preisansage für R-Gespräche. mehr lesen  
08:37
Bern - Am heutigen Stefanstag vor fünf Jahren fegte mit Lothar der schwerste Wintersturm des Jahrhunderts über die Schweiz. Die Bilanz war schockierend: 30 Tote sowie ein Sachschaden an Gebäuden und Landschaft in Höhe ... mehr lesen  
08:31
Moskau - Der weitere Aufenthalt der Besatzung in der Internationalen Raumstation (ISS) ist gesichert. Ein ... mehr lesen  
Der Raumfrachter vom Typ Progress dockte erfolgreich an die ISS an.
Gerade bei kleinräumigen Gewittern ist die frühzeitige Erkennung und die gezielte Warnung eine besondere Herausforderung.
ADVERTORIAL Es wird eine gefährliche Wetterentwicklung erwartet? Der Mobiliar Meteo-Alarm (Wetteralarm) ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Das Team testete die KI an zwei Flugsimulatoren: einer wurde von der KI gesteuert, der andere von einem Menschen - beide operierten im selben Luftraum.
Digital Lifestyle KI-Pilot kann durch überfüllten Luftraum navigieren Ein Forscherteam der Carnegie Mellon University glaubt, den ersten KI-Piloten entwickelt zu haben, der es autonomen Flugzeugen ermöglicht, in einem ...
Wer sich nicht so gut mit dem Messenger auskennt, der sollte grundsätzlich bei unbekannten Nummern vorsichtig sein.
eGadgets Vorsicht: WhatsApp-Klau via GSM-Codes Bei der Verwendung eines Smartphones stehen einem ...
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
DOSSIER Facebook Zielgerichtete Werbung in den USA unter Beschuss Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, der die Nutzung zielgerichteter digitaler Werbung auf ...
Keine grosse Zukunft für Autoren und Contentmacher bei YouTube Originals.
DOSSIER Social Media YouTube Originals wird zurück gestutzt Gestern gab YouTube bekannt, dass es einen grossen ...
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
Twitter Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf anzusagen, fällt der ...
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
People Let It Rock! Londons erste Punk-Boutique Eine Boutique für Punks? Im konservativen London ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? ...
Michèle Brand und Simon Wisler in «Drii Winter».
SPECIAL Kino «Drii Winter» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar Bern - Das Bundesamt für Kultur wird den Film «Drii Winter» von Michael Koch bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in ...
Die Netflix-Zentrale im kalifornischen Los Gatos.
Games Netflix will bald auch Spiele vertreiben Streaming-Marktführer Netflix kündigt den Einstieg in den wachsenden Markt für Videogames an. Das sagte der kalifornische Streaming-TV-Anbieter im Aktionärsbrief ...
Clubbing Eine Nacht feiern wie in den USA Im Rahmen einer US-Partynacht bringt der 1Hunnid Label ...
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
Apple Uni zieht Apple vor Gericht Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der ...
iPhone/iPad Turbo-Jobvermittlung in sieben Sprachen Der junge italienische Hochschulabgänger Alessio ...
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig22 °C- / -0 / 58
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)sonnig13 °C0 / 11310 / 35
Arosasonnig19 °C70 / 1005 / 41
Crans - Montanasonnig13 °C0 / 02 / 24
Davossonnig11 °C0 / 02 / 54
Engelberg - Titlissonnig8 °C0 / 15010 / 28
Flims Laax Falerasonnig9 °C0 / 04 / 28
Flumserbergsonnig14 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengensonnig14 °C0 / 09 / 27
Hoch Ybrigsonnig18 °C0 / 600 / 13
Kanderstegsonnig18 °C40 / 801 / 7
Klosterssonnig12 °C0 / 02 / 54
Lenzerheidesonnig20 °C0 / 05 / 41
Les Diableretssonnig12 °C20 / 1304 / 43
Meiringen - Haslibergsonnig22 °C- / -0 / 13
Saas-Feesonnig12 °C0 / 2204 / 22
Verbier - 4Vallées sonnig9 °C0 / 971 / 73
Wildhaus - Gamserruggsonnig14 °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig15 °C0 / 07 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 17°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 16°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 17°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 15°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 19°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten